Donnerstag, 25. Juli 2013

Projekt: - 2kg

Mein Gewicht war nie in Problem für mich - ich konnte immer essen was ich wollte ohne zuzunehmen. Nicht, dass ich Unmengen gegessen hätte, ich schaffe es im Restaurant bis heute meist nicht, die ganze Portion aufzuessen o.o
Aber ich musste feststellen, dass ich mittlerweile nicht mehr futtern kann was ich will... schade eigentlich. Ich habe in den letzten Monaten doch nochmal 2 kg zugenommen, was mich erstmal nicht groß gestört hat, aber ich merke es so langsam auch daran, dass meine Lieblingsjeans enger geworden ist. Sie ist nicht zu eng, aber sie saß eigentlich immer ziemlich locker - jetzt nicht mehr...
Meine Badeshorts von letzten Jahr sind mega eng, die kann ich tatsächlich nicht mehr anziehen - klar, ich habe etwas mehr Hüfte bekommen, was eher weniger mit überflüssigen Pfunden zu tun hat ;)
Ich weiß, dass ich nicht zu dick bin, aber ich habe jetzt beschlossen, dass ich 1-2 kg abnehmen will, um wieder auf mein absolutes Traum- und Wohlfühlgewicht zu kommen. Nachdem ich schon ein paar halbherzige Anläufe gemacht habe, die nicht wirklich was gebracht haben, dokumentiere ich mein "Projekt" jetzt hier :) Im Vordergrund steht für mich, allgemein gesünder zu leben, regelmäßiger und mehr Sport zu machen und mich vor allem gesünder zu ernähren. Und ich werde mich jetzt mal dran halten, nach 20 Uhr nichts mehr zu essen! Bis jetzt habe ich meine guten Vorsätze immer mal wieder über den Haufen geworfen, wenn mein Papa z.B. morgens Schokocroissants gekauft hat :/ Ist aber auch fies - wer kann da nein sagen? Was ich aber schon geschafft habe, ist weitgehend auf Süßkram zu verzichten :) Ist gar nicht so schwer, wie ich gedacht hätte. Ich esse viel Obst und trinke möglichst viel Wasser. (Ich habe das problem, dass ich viel zu wenig trinke. Wenn ich nicht extra drauf achte trinke ich nur rund 1 Liter am Tag). Schwieriger ist die Sache mit dem Sport... Joggen geht gerade nicht so gut bei der Hitze, meine beste Freundin ist nicht da und meine Ma geht wenn dann ganz früh morgens mit und da schlafe ich lieber xD Allein gehe ich nichht so gern in den Wald laufen... Vielleicht kann ich meine Mutter etwas öfter dazu bewegen, morgens mit mir ins Freibad zu gehen und mein Vater geht vielleicht mal wieder mit mir Beachen *-* Ich will in Volleyball unbedingt besser werden, da müssen wir mal trainieren. Wenn er Radfahren geht, werde ich mich mal öfter dazu aufrappeln, mitzugehen. Leichtathletiktraining haben wir in den Ferien leider keins, aber vielleicht kann ich Papa überreden mal ein Sondertraining zu machen, wenn mein Bruder wieder da ist :) Gut wenn der eigene Vater Sportlehrer ist!^^
Zumindest gehe ich jetzt wieder reiten, das hat mir sehr gefehlt. Ich habe noch Muskelkater von vorgestern :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen